25.08.2016 Donnerstag ResQ Games 2016

Zum 14. Mal fand von 22. – 24. Juli 2016 am großen Brombachsee in Allmannsdorf der ResQ-Cup der DLRG Jugend Bayern statt. Wir waren dieses Jahr wieder mit damit.
Nach etwas mehr als 3 Stunden Fahrt kamen wir am Brombachsee an, wo wir gleich unser großes Zelt aufbauten und einrichteten. Am Freitagabend hatten wir die  Gelegenheit, beim Spaßwettbewerb „Riverbug-Polo“ unser sportliches Können unter Beweis zu stellen, mit Erfolg. Lois, Yannic, Barbara und Simon belegten dabei den  1. Platz.

Am Samstag gab es verschiede Wettkämpfe wie Flossenschwimmen, Rettungsball-Weitwurf, Retten mit Rettungsleine, Paddelbootrennen, Kleiderschwimmen oder Run-Swim-Run - ein Wettkampf bei dem sowohl geschwommen als auch gelaufen wird. Unsere Jungs und Mädels haben ihre Rettungsfähigkeiten in verschiedenen Dissziplinen unter Beweis gestellt. Wir waren mit Spaß dabei. Die beste Disziplin fanden wir alle, ist das Paddelbootrennen. Da belegten unsere „De verriebana allgaier“ mit Yannic, Denny, Barbara und Nick den 3. Platz. Die gleiche Platzierung erreichten sie auch bei „Run-Swim-Run“.
Unsere junge Mannschaft „de gschdäärgrindig Bibele“  mit Dominik, Luca, Sophie und Magdalena wurden beim Rettungsballweitwurf auch 3.
Am Sonntagmorgen fand vor der Abreise noch ein Wettkampf an Land statt: Bei der Disziplin „Beach Flags“ müssen die jungen Retter möglichst schnell ein Stück Gartenschlauch erobern. Auch wir haben daran teilgenommen.
Wie es Tradition ist, wurde auf dem Rückweg noch bei McDonalds eingekehrt.
Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder mit dabei sein.

Von: Jeanette Nitzsche

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Jeanette Nitzsche:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden